zurück zur Startseite
   
 





Auf einen Blick - Krankenzusatzversicherung GE-AKTIV Serie

Einzelheiten zu den Tarifen und den Leistungen können Sie der Übersicht entnehmen.

 
GE - AKTIV
GE AKTIV Plus
Monatsbeitrag einheitlich:
14,87 €
29,46 €

Einfacher Zahnersatz
(Regelversorgung)

SIGNAL IDUNA leistet für einfachen Zahnersatz (auch für implantatgetragenen Zahnersatz), sofern Sie hierfür Leistungen Von Ihrer Krankenkasse (GKV) erhalten haben.

Im Rahmen dieser Regelversorgung zahlt SIGNAL IDUNA zu den von der GKV gewährten Festzuschüssen (50% bis 65% der Regelversorgung) noch einmal 30%

30 %

der Regelversorgung
(ohne Inlays)

30%

des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Zahnärzte (inklusive Inlays)

höherwertiger Zahnersatz
(bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung Für Zahnärzte / GOZ)

SIGNAL IDUNA leistet für hochwertigen Zahnersatz (auch Zahnkronen, Inlays und Implantate) im Rahmen der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) - auch über die Regelversorgung hinaus

Nein

Ja
Brillen und Kontaktlinsen
immer nach Vorleistung der GKV,immer nach Änderung der Sehschärfe um mindestens 0,5 Dioptrien, ansonsten 3 Kalenderjahre (erstmalig frühestens im 4. Versicherungsmonat)

Ja

bis zu 165,00 €

Ja

bis zu 165,00 €

Kurtagegeld
10,00 € für 28 Tage innerhalb von 3 Kalenderjahren

Ja

bis zu 280,00 €

Ja

bis zu 280,00 €

Heilmittel
80% der gesetzlichen Zuzahlung

Ja
Ja

Auslandsreisen
SIGNAL IDUNA leistet für die Entstandenen erstattungsfähigen Kosten bei akut auftretenden Erkrankungen und Unfällen Im Rahmen von vorübergehenden Reisen; bei Tod Überführung oder Bestattung am Sterbeort bis 11.000,00 €

Ja

für alle Reisen
bis zu jeweils
6 Wochen
Reisedauer

Ja

für alle Reisen
bis zu jeweils
3 Monaten
Reisedauer

Hilfsmittel
80% der gesetzlichen Zuzahlung
Nein
Ja
Arzneimittel
80% der gesetzlichen Zuzahlung
Nein

Ja

für Heil-, Hilfsmittel
und Arzneimittel insgesamt bis zu 550,00 € pro Kalenderjahr

Krankenhaus
Gesetzliche Krankenhaus- (10,00 € pro Tag für max. 28 Tage) und Fahrkostenzuzahlungen, Einweisungsklausel
Nein
Ja